Tag des Fahrrads? Alltag in Münster.

Heute ist der Tag des Fahrrads, der dieses leise, gesunde und flexible Transportmittel feiert. Egal ob eine Kiste Saft oder Bier, den Gitarrenverstärker, die Fotoausrüstung oder einen Beifahrer / eine Beifahrerin auf dem Gepäckträger, mit dem Rad kommt man immer am besten durch Münster! Natürlich nur, wenn im letztgenannten Fall nicht plötzlich ein Streifenpolizist hinter einem Gebüsch hervorspringt und einem eine saftige Strafe aufbrummt!

Als Münsteraner feiere ich das Fahrrad natürlich täglich, dennoch zeige ich Euch gerne anlässlich des heutigen Tages auch ein paar Räder aus meiner Sammlung:

Das bin ich:
In Flensburg direkt an der Ostsee geboren, lebe ich inzwischen als Fotograf in Münster (NRW). Neben starken Bildern liebe ich rockbare Musik mit rauen Stimmen, nussiges Pistazieneis und Krimis mit guten Hintergrundstories.