Herbst, der erste Abschied vom Jahr

So langsam kippt das Jahr, die Sonne wärmt die innere Stimmung und zaubert ein tolles Licht in die Nachmittage. Aber sobald sie verschwindet, wird es fast eisig. Ein guter Grund, noch einmal jeden Lichtstrahl zu nutzen – zum Durchatmen und zum Speichern für die dunkle Jahreszeit. Dazu gesellt sich bei mir immer der Wunsch, diese ganz besondere Stimmung des Herbstes auch in Bildern festzuhalten, den Pflanzen, Dingen und Oberflächen ihr leises Glühen zu entlocken.

 

Kennt Ihr auch diesen Wunsch, eine Stimmung, einen Moment, eine Jahreszeit festzuhalten?

 

Das bin ich:
In Flensburg direkt an der Ostsee geboren, lebe ich inzwischen als Fotograf in Münster (NRW). Neben starken Bildern liebe ich rockbare Musik mit rauen Stimmen, nussiges Pistazieneis und Krimis mit guten Hintergrundstories.